Andrea Maack Parfums

ANDREA MAACK PARFUMS ist ein Dufthaus mit Sitz in Reykjavík, das 2009 von der bildenden Künstlerin Andrea Maack gegründet wurde. Ihre originellen Düfte auf Basis hochwertigster Rohstoffe bilden eine Kollektion aus Eaux de Parfum, die ursprünglich für Ausstellungen in Museen kreiert wurden. Die Duftkreationen von Andrea Maack entziehen sich dem konventionellen Formulierungsprozedere für Parfums und laden den Betrachter dazu ein, Teil des Kunstwerks zu werden. Sie fordern unser traditionelles Verständnis der olfaktorischen Wahrnehmung und der Verbindung zwischen Geruch und Erinnerung heraus. Die isländische Künstlerin präsentiert ihre Reihe an Parfums in kreativer Kollaboration mit DP & CO, die Maacks Visionen auf gelungene Weise von jungen Parfümeuren aus Grasse umsetzen ließen. Anstelle von aufwendigen Briefings waren die Parfümeure aufgefordert, sich mit Maacks filigranen Zeichnungen auseinanderzusetzen und sie mit einem einzigen Entwurf in ein olfaktorisches Erlebnis umzuwandeln. Die Düfte stehen somit für einen ganz und gar originellen Kreationsprozess, der sich auf die Interpretation und Übersetzung von visuellen Impulsen stützt und die Elemente des Kunstwerks in einem Parfum zusammenführt.

Produktlinien

Bitte warten…

Sie haben folgenden Artikel in den Warenkorb gelegt:

Continue shopping
View cart & checkout