Le Galion

Der Name dieser Marke ist von den großen Segelschiffen mit ihren hochkantigen Hecks inspiriert und ruft Gedanken an die große Weite und den Aufbruch hervor. Einige der Parfüms, die mit der Marke assoziiert werden, sind noch in Erinnerung geblieben: Sortilège, Brumes, Snob… Aber dieses einst glorreiche französische Parfümhaus ist in den Erinnerungen verblasst und gehörte der Vergangenheit an. 1935 kaufte der talentierte Parfümeur Paul Vacher La Galion von seinem Besitzer, Prinz Murat, der die Firma einige Jahre zuvor gegründet hatte. Nachdem er u.a. Düfte für Lanvin entworfen hatte, zum Beispiel Arpège, Rumeur und Scandal, war Paul Vacher überzeugt, dass es an der Zeit wäre, sich ins Abenteuer der Selbständigkeit zu stürzen. 1936 wurde sein Duft Sortilège ein sofortiger Erfolg und blieb auch eines der Schmuckstücke des Hauses.

Heute steigt Le Galion, wie der Phoenix aus der Asche, wieder auf. Die außergewöhnlichen Düfte, die damals so erfolgreich waren, werden neu herausgebracht. Seltene und hochwertige Kreationen, die Eleganz und Vornehmheit ausstrahlen.

Produktlinien

                                          

Ihr Geschenk

Beim Kauf eines Produktes der ZwyerCaviar Hautpflege erhalten Sie eine Luxusprobe der Gesichtscreme im Wert von 25€!

Zu den Produkten

Bitte warten…

Sie haben folgenden Artikel in den Warenkorb gelegt:

Continue shopping
View cart & checkout