Mancera

Die Marke Mancera entstand 2008 am arabischen Golf. Initiiert wurde sie durch den Distributeur „Al Hthar“, der vorher spezialisiert war, klassische, große Parfummarken in der Golfregion zu etablieren. Aufgrund langjähriger Erfahrung baten die Inhaber von „Al Hthar“ eine Gruppe von Designern und Parfumeuren, eine kraftvolle Artistic Parfum Marke zu kreieren, darunter Pierre Montale, berühmt für seine Marke MONTALE Parfums. 

Das Duftkonzept Mancera Parfums unterscheiden sich ganz bewusst von den typisch orientalischen Parfum Marken. Das Briefing zielte von Beginn an auf intensive, hochkonzentrierte Parfums mit überwiegend westlichem Appeal und einigen außergewöhnlichen Aoud Kreationen. Die arabische Kundschaft sucht zunehmend westlich konzipierte Parfums, die jedoch ähnlich orientalischen Noten sehr lange haftbar sind und eine starke Aura haben. So entstanden Parfums, die auch für den europäischen Liebhaber intensiver Düfte geeignet sind. Eine geniale olfaktorische Symbiose. Daher treffen die Kreationen von Mancera den westlichen und orientalischen Duftgeschmack zugleich. Eingesetzt werden nur die hochwertigsten Ingredienzen aus Natur und Synthese.Entscheidend für das Mischverhältnis sind bei Mancera Haftung, Durchdringung und Entfaltung der jeweiligen Gesamtkomposition.

Der Look Der Mancera Flakon aus schwerem Kristallglas ist eine Spezialanfertigung der italienischen Manufaktur Luigi Bormioli, deren Designkunst auf eine lange Historie bis in die Renaissance zurückblickt. Überraschenderweise muss der Deckel nicht, wie üblicherweise abgezogen, sondern aufgeschraubt werden, um den Sprühkopf des Flakons freizugeben. Jeder Flakon wird von einem Säckchen umschlossen.

Produktlinien

Bitte warten…

Sie haben folgenden Artikel in den Warenkorb gelegt:

Continue shopping
View cart & checkout