Penhaligon´s

William Penhaligon war ein Alchemist und Bilderstürmer. Inspiriert von ungwöhnlichen Plätzen verwob er magische Duftstoffe zu kostbaren Essenzen. 1860 zog er nach London und gründete einen Barbierladen, Tür an Tür mit den türkischen Hammambädern in Picadilly. Geistreich, exzentrisch, mit seinem kreativen Elan und seiner Gabe für Düfte zog er die feine Gesellschaft zuhauf in seinen Bann. Aristokraten, Politiker, Offiziere, Höflinge und Geschäftsmänner wurden seine Kunden und sie verließen sein Geschäft wohlbeduftet mit seinen Ölen.
1872 erschuf er sein erstes Eau de Toilette, inspiriert von den duftenden Dampfschwaden des Hammams, und er nannte es Hammam Bouquet, ein außergewöhnliches Konzept...

Er festigte sein Ansehen, indem er Düfte für den Adel kreierte. Blenheim Bouquet, 1902 geschaffen für den Herzog von Marlbourough, wurde der Favorit einer anderen großen Persönlichkeit dieser Familie,Winston Churchill.
Damals waren Herrendüfte meist schwer und blumig, Blenheim Bouquet war einer der ersten Zitrusdüfte.

Gegen Ende der Regentschaft von Königin Victoria wurde William Penhaligon zum königlichen Parfumeur und Barbier ernannt.
Mehrfach wurde Penhaligon´s die Ehre eines "Appointments" auch des englischen Königshauses zuteil - zuletzt 1988 durch Lady Diana Princess of Wales.
Penhaligon´s ist eines der "echten" Dufthäuser, das seine Düfte selbst kreiert und manuell abfüllt, und dabei nur edelste Ingredienzen verwendet.

Und heute,nach 135 Jahren,ist die charakteristische Flasche von Penhaligon´s die Referenz für einen echten Klassiker und hat Liebhaber auf der ganzen Welt.

                                          

Ihr Geschenk

Beim Kauf eines Kult Öls von Nuxe erhalten Sie 100ml des fein parfümierten Duschöls!

Zu den Produkten

Bitte warten…

Sie haben folgenden Artikel in den Warenkorb gelegt:

Continue shopping
View cart & checkout